Arbeitsschuhe und Sicherheitsschuhe

Unser Herz bei den Produkten der persönlichen Schutzausrüstung gehört den Sicherheitsschuhen, wir lieben sie geradezu.
Der Schutz des Arbeitnehmers beginnt bei den Füßen. Der Fußschutz ist für uns essentieller Bestandteil für die Sicherheit und die Gesundheit des Trägers.

Daher beginnen unsere Kundengespräche auch meist mit diesem Thema. Wir stellen erfreut fest, dass sich der Stellenwert des Fußschutzes in den Unternehmen in den letzten Jahren deutlich verbessert hat und den Füßen auch jene Aufmerksamkeit geschenkt wird, die sie benötigen.

Nicht nur Sicherheit und Design sind wesentliche Bestandteile. Es geht auch darum, zukünftigen Schädigungen des Bewegungsapparates und der Gelenke vorzubeugen. Dazu ist es wesentlich, dass die Schuhe komfortabel sind und über ein gutes Dämpfungssystem verfügen. Außerdem dürfen die Schuhe nicht zu schwer sein, weil nach einem mehrstündigen Arbeitstag die Ermüdung sonst zu groß ist.

Wir verfügen wahrscheinlich über eines der größten Lagersortimente an Sicherheitsschuhen in Niederösterreich, unser permanentes Lager besteht aus etwa 3.500 Paar Schuhen von unseren acht Premium Herstellern. Dazu kommen noch etliche saisonbezogene Modelle und ständige Neueinführungen. Damit sind wir in der Lage, den Bedürfnissen der unterschiedlichsten Träger Rechnung zu tragen. Durch unseren Schauraum vor Ort in Guntramsdorf und der Möglichkeit, alle Modelle auch anprobieren zu können, erhalten Sie genau jenen Sicherheitsschuh, der zu Ihnen passt. Lagernd von uneren Partner-Herstellern in Guntramsdorf sind Sicherheitsschuhe in den Größen von 35 bis 52. Zusätzlich sind wir in der Lage, verschiedenste Fabrikate kundenspezifisch zu beschaffen.

Sicherheitsschuhe sind in vielen Unternehmen verpflichtend vorgeschrieben. Im Besonderen sollen Sie vor scharfkantigen oder schweren Gegenständen schützen. Diese Zehenschutzkappen bestehen aus Stahl oder leichten Materialien wie Aluminium oder Kunststoff. Zusätzlich zum Schutz der Zehen verfügen unserer Sicherheitsschuhe auch über eine durchtrittsichere Sohle aus Gewebe oder Stahl. Dadurch soll verhindert werden, dass sich der Träger spitze Gegenstände wie Nägel oder Scherben in den Fuß eintreten.

Unsere Produkte finden Einsatz in den verschiedensten Bereichen, wie Bau, Baunebengewerbe, Industrie, Transport, Gewerbe oder bei Einsatzkräften.
Unsere Top-Marken im Bereich der Arbeitsschuhe sind: Aimont, Gaston Mille, Jallatte, U-Power, Sixton, Elten, Lowa, Lupos

Sollten Sie trotz unserer fantstischen Auswahl an Schuhen einmal nicht das passende Modell finden, haben wir auf Grund unserer sehr guten Kontakte auch besten Zugriff auf folgende Marken: Atlas, Brynje, Dunlop, Giasco, Lemaitre, Otter, Steitz Secura, Perf

Damit haben Sie mit uns den perfekten Partner für Ihr Unternehmen im Bereich von Sicherheitsschuhen.

Wir legen höchsten Wert auf Produkte mit sehr gutem Tragekomfort, geringem Gewicht, guter Dämpfung und angenehmen Materialien.

Häufig werden knöchelhohe Arbeitsschuhe getragen, weil diese das Risiko des Umknöchelns reduzieren.
Im wesentlichen wird unterschieden zwischen Berufsschuhen (ohne Zehenschutzkappe) und Sicherheitsschuhen (mit Zehenschutzkappe) und bei den Sicherheitsschuhen im Besonderen zwischen S1-S5 wobei es folgende Unterscheidungen gibt.

 

  • S1     Sicherheitsschuh mit Zehenschutzkappe und ohne durchtrittsicherer Sohle, wasserdurchlässig
  • S1P    Sicherheitsschuh mit Zehenschutzkappe und mit durchtrittsicherer Sohle, wasserdurchlässig
  • S2     Sicherheitsschuh mit Zehenschutzkappe und ohne durchtrittsicherer Sohle, wasserundurchlässig
  • S3      Sicherheitsschuh mit Zehenschutzkappe und mit durchtrittsicherer Sohle, wasserundurchlässig


Damit ein Schuh als Sicherheitsschuh gemäß der EN ISO 20345 bezeichnet werden darf, muss die Zehenschutzkappe ein Energieaufnahmevermögen von mind. 200 Joule haben. Die Zehenschutzkappe kann dabei aus Stahl, Aluminium oder Kunststoff sein. Außerdem muss der Schuh über einen geschlossenen Fersenbereich verfügen, er muss antistatisch sein und über Energieaufnahme im Fersenbereich verfügen. Schuhe mit der Zusatzbezeichnung ESD verfügen über eine Konstruktion, die die elktrostatische Aufladung verhindert. Das ist dann besonderswichtig, wenn Sie z.B. mit elektronischen Bauteilen arbeiten, die durch Entladungen zerstört werden können. Zusätlich gibt es eine Reihe von Kennzeichnungen, die auf dan Schuhen angeführt sind.

Je nach Arbeitseinsatz und notwendiger Funktion kann unterschieden werden, welcher Schuh für Sie der Richtige ist. Beginnend mit extrem robusten Arbeitsschuhen aus glattem oder Nubukleder, über sehr leichte Sicherheitsschuhe aus Leder – Textil Kombinationen, bis hin zu Sandalen. Wir können Ihnen aus unserem riesigen Sortiment mit Sicherheit das passende Produkt anbieten.

Selbstverständlich haben wir auch sämtlich Zubehörartikel wie Schuhbänder und Einlegesohlen für die entsprechenden Fabrikate bei uns auf Lager.

Da für uns der Sicherheitsschuh einer der wesentlichen Ansatzpunkte in der Arbeitssicherheit ist, haben wir einige der wesentlichen Fabrikate in unserem Sortiment.

workcess ist Ihr Spezialist für Sicherheitsschuhe